Freie erfundene Personen

Stammbaum Limbachs und Bergmanns

Vor 1815

Oma Limbach, Näherin im Großherzogtum Berg
Hubert Limbach, ihr Sohn; Henriette, seine Frau (1790-1860)

1815-1848 und 1848-1871

Oma Limbach, nun Hutherstellerin
Hubert Limbach, nun Beamter des Generalgouvernents Berg und Lehrer, Henriette, seine Frau
Anni, ihre Tochter, Jean, Offizier der PRDG, Annis Mann
Hans und Sophie, ihre Kinder
Matthieu, Henriettes Bruder
Lena, Winzerin aus dem Siebengebirge, Sophies beste Freundin und ihr Mann Emil Bergmann
Lorenz Bergmann, ein 1848er Flüchtling
Graf Andras Csabany, Sophies Verlobter und dann Ehemann
Graf und Gräfin Csabany, seine Eltern, an der Gesandtschaft Österreichs beim Deutschen Bund
Jakob, Graf Andras' Bursche, später im "Stübchen"

1914-1919

Gräfin Sophie Csabany und ihr Mann Andras,
Lottie und ihr Mann Matthias
Kathi und Walter, ihre Kinder
Joscha Csabany und Marie
Lena und Emil Bergmann
Susan, ihr Mann Etienne und Marie, ihre Tochter
Jakob, nun im "Stübchen"
Chiara, Lorenz' Enkelin in den USA, und ihr Mann John

1919-1933

Lottie und Matthias Bergmann
Kathi und ihr Mann Max
Robert und Charlotte, ihre Kinder
Joscha Csabany und Marie, nun seine Frau
Amy und Joe, ihre Kinder
Susan
Chiara, Lorenz' Enkelin in den USA, und ihr Mann John

Bis auf die historischen Personen sind alle Figuren frei erfunden; Ähnlichkeiten mit lebenden Personen wären rein zufällig und sind nicht beabsichtigt.